Bio Rigatoni handgemacht aus Saragolla Urweizen 500g | Italien

Hersteller Dragonara Agricoltura Biologica
Bio

Region Italien

Stadt

Getreidesorten

Hersteller

Netto Gewicht (upm)

3,90

500 g (7,80 €/kg) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht vorrätig

Share

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Produktdetails

Eigenschaften:
Bio-Rigatoni-Nudeln aus Saragolla Hartweizengrieß. Die Saragolla ist eine alte Weizensorte aus Sizilien, die Reich an Weizenkeimen ist. Das traditionelle Herstellungsverfahren in einem kleinen Familienunternehmen und der langsame Trocknungsprozess verleihen den Nudeln eine perfekte Konsistenz und Kochfestigkeit, aber auch einen niedrigen glykämischen Index und niedrige Glutenwerte, einen hohen Proteingehalt und eine hohe Verdaulichkeit. Diese Nundelnd sind nicht mit den herkömmlichen Industriellen NUdeln zu vergleichen, die bei Temperaturen über 100 °C getrocknet werden.

Saragolla:
Der Saragolla Urweizen, eine besondere Hartweizensorte, die sehr wahrscheinlich im 5. Jahrhundert n. Chr. von Menschen aus dem heutigen Bulgarien aus dem Nahen Osten nach Italien eingeführt wurde, nach dem Fall des römischen Reiches. Der Saragolla Urweizen ist im Sannio-Gebiet seit der Antike verbreitet, die wichtigste Stadt der Sannio-Region ist Benevento.. Es ist daher kein Zufall, dass mehrere Dokumente aus sehr alten Zeiten, einige sogar aus dem Mittelalter, dieses besondere Getreide erwähnen und seine Qualitäten und Rustikalität hervorheben, insbesondere in Bezug auf seine Widerstandsfähigkeit gegen bestimmte Krankheiten wie Gelbrost. Aus seinem gelben, duftenden Mehl wird seit jeher köstliches traditionelles Brot gebacken und Nudeln hergestellt.

Verarbeitungsprozess
Die Pasta/Nudeln werden durch Bronzeformen gedrückt, dies verleiht der Pasta ein raue Oberfläche, dadurch entfaltet sie einen ganz besodneren Geschmack da mehr Oberfläche gekocht und später geschmeckt wird. Diese Pasta kann die Soßebesser aufnehmen da die Oberfäche rauer ist, und daruch die Soße besser anhaften kann. Die Pasta wird für 3-5 Tage getrocknet, bei einer Temepratur von ca. 24°C.
Die Trocknungsphase ist nicht nur wichtig, sondern von entscheidender Bedeutung für den Produktionszyklus, denn durch die Verringerung des Wassergehalts der Teigwaren wird sichergestellt, dass sie im Laufe der Zeit ihre chemisch-physikalischen und organoleptischen Eigenschaften, d. h. ihre Farbe, ihren Geschmack und ihr wahrgenommenes Aroma, beibehalten.

All dies geschieht, wenn dieser Prozess bei niedrigen Temperaturen (ca. 24°C) durchgeführt wird und daher langsam abläuft. Auf diese Weise behält die Pasta die Eigenschaften des Grießes in Bezug auf Vitamine und Proteingehalt bei.

Mit zunehmender Trocknungstemperatur (und damit kürzerer Zeit) gehen die Eigenschaften der Teigwaren verloren, was zu einem qualitativ schlechteren Produkt führt.

Kulinarische Kombinationen:
Rigatoni werden typischerweise mit Tomatensoßen zubereitet, können aber auch mit besonders gehaltvollen Aromen wie Gemüse, Rucola, Mozzarella oder auch einfach aglio e olio!

Aufbewahren:
Nach der Öffnung Kühl, trocken, dunkel und geruchsneutral lagern, am besten um die 20 °C.

 

Zutaten und Allergene

Zutaten:

Saragolla Hartweizen und Wasser

Allergene:

Gluten

Für die vorstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Bitte prüfen Sie im Einzelfall die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung, nur diese sind verbindlich. Das Produktdesign kann von der Abbildung abweichen.

Nährwerte

Nährwerte:

Brennwert 360 Kcal /1507Kj
Fett 1,5 g
(Fett) davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g
(Fett) davon einfach ungesättigte Fettsäuren 0,0 g
(Fett) davon mehrfachungesättigte Fettsäuren 0,0 g
Kohlenhydrate 70,2 g
(Kohlenhydrate) davon Zucker 3,4 g
Eiweiß 13,0 g
Ballaststoffe 3,0 g
Salz 0,01 g
Für die vorstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Bitte prüfen Sie im Einzelfall die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung, nur diese sind verbindlich. Das Produktdesign kann von der Abbildung abweichen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 505 g
Größe 10 × 8 × 15 mm
Bio

Region Italien

Stadt

Getreidesorten

Hersteller

Netto Gewicht (upm)

Einheit Grundpreis (upbm)

1 Bewertung für Bio Rigatoni handgemacht aus Saragolla Urweizen 500g | Italien

  1. Marlene

    Saragolla Urweizen kannten wir gar nicht, aber nach dem wir diese Rigatoni probiert haben wollten wir immer wieder diese Urweizensorte essen.
    Ich kann es nur empfehlen

Füge deine Bewertung hinzu

Kunden interessierten sich auch für diese Produkte

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank für die Aktivierung Ihres Newsletter-Abonnements.

Newsletter

Melden Sie sich kostenlos zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben und sichern Sie sich Ihren 

 15% Gutschein 

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich dafür, Ihnen gelegentlich über den Newsletter-Anbieter Sendinblue unseren Newsletter sowie Informationen über unser Unternehmen und unsere Produkte zu senden. Sie können sich jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Link mit einem Klick abmelden.