Natives Olivenöl Extra

Unsere ausgewählten native Olivenöle extra entsprechen den höchsten Qualitätsanforderungen:

Bei der Kaltpressung erfolgt die Extraktion des Olivenöls mechanisch, wobei die Olivenmasse nicht über 27°C erhitzt wird.

Wichtige Parameter für hochwertige native Olivenöle extra:

Säuregehalt: weniger als 0,8 %.
Produktionsart: Kaltpressung
Polyphenolgehalt: von mindestens 200 mg/kg
Geschmacksprüfung: Positive Aromen wie fruchtig, bitter, würzig/scharf. Keine Geschmacksfehler!

Die meisten nativen Olivenöle extra haben internationale Auszeichnungen erhalten. Wir verkosten sie, der Geschmackstest und andere Faktoren (chemische Analyse) sind entscheidend für die Aufnahme in unser Sortiment.
Wir legen großen Wert auf biologische und biodynamische Produkte, deshalb sind die meisten Olivenöle auch biologisch zertifiziert.

Aus unserer Sicht ist der Anteil der Polyphenole ein sehr wichtiger Faktor. Der Gehalt an Polyphenolen (sekundären Pflanzenstoffen) im Olivenöl hängt vom Anbau und Reifegrad der geernteten Oliven ab. Natürlich gibt es Sorten-typische Unterschiede (Olivensorten). So ist beispielsweise die Coratina-Olive, deren Hauptanbaugebiet in Apulien liegt, dafür bekannt, dass sie den höchsten Gehalt an Olivenöl-Polyphenolen aufweist.


show blocks helper
  

Zeigt alle 10 Ergebnisse

Zeigt alle 10 Ergebnisse