Produkt-Kategorien

Terra Surti

Logo-Terra-Surti-logo-piccolo

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

16-9-rectangle-olivenhaineTerra Surti wurde 1947 als Ölmühle aus der Leidenschaft der Familie Buccheri in einem kleinen Dorf in den Iblei-Bergen, Sortino, gegründet. Der Name des Unternehmens Terra Surti leitet sich von dem arabischen Namen dieses bezaubernden Ortes, Sciurta (Wachposten), ab.
Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen die Tradition beibehalten und sich gleichzeitig als Landwirtschaftsbetrieb und Ölmühle weiterentwickelt und konsolidiert. Mit der Anpassung an die Technologie ging es von Steinmühlen zu hydraulischen Pressen über, um zu dem System zu gelangen, das heute noch verwendet wird und als das technologisch fortschrittlichste gilt: die Kaltextraktion.
Dieses System wird durch Automatisierungs- und Computersysteme bereichert, die eine Temperaturkontrolle und Rückverfolgbarkeit in jeder Phase der Verarbeitung ermöglichen.
Nach der traditionellen Methode werden die Oliven von Hand oder mit pneumatischen Kämmen geerntet, um die Früchte nicht zu beschädigen und ihre Integrität zu bewahren. Die Ernte findet in den kühlsten Stunden des Tages statt, und die Oliven werden sofort in die Mühle gebracht und innerhalb von höchstens 8 Stunden nach der Ernte gemahlen.

Der Begriff “Kaltextraktion” steht für ein rein mechanisches Extraktionsverfahren, bei dem keine Lösungs- oder Hilfsmittel verwendet werden, und für eine Temperaturkontrolle, die stets unter 27° gehalten werden muss.

Terra Surti wird heute in der 3. Generation geführt und steht für eine Liebesgeschichte mit unserem Land. Jedes Produkt, das wir herstellen, erzählt die Geschichte unserer Hingabe zu unserem Sizilien und gibt jedem die Möglichkeit, die Qualität seiner Früchte kennenzulernen.
Terra Surti wertet stets die Früchte des Landes auf und präsentiert eine perfekte und ausgewogene Mischung aus zwei sehr geschätzten lokalen Rebsorten: Nocellara Etnea und Tonda Iblea.
Die Höhenlage, die Sonneneinstrahlung, der kalkhaltige Boden und das Mikroklima sind wichtige Faktoren für die Endqualität des Öls.
Das daraus resultierende Öl zeichnet sich daher durch eine leichte bis mittlere Fruchtigkeit aus. Der Geschmack ist krautig, mit Noten von Artischocke und grüner Tomate und einer leichten Schärfe im Nachgeschmack.

Um seine Realität und die Liebe zu seinem Gebiet bekannt zu machen, ist Terra Surti seit einigen Jahren zu einem Ort geworden, an dem Leidenschaften und Traditionen der Vergangenheit miteinander verwoben werden: von der Verkostung von nativem Olivenöl extra in Verbindung mit typischen Produkten über die Herstellung von Seife aus Altöl bis hin zur Olivenernte auf dem Lande.

Inhaber: Elio Maria Menta – Terra Surti

Elio Maria Menta ist Jurist und führt den landwirtschaftlichen Betrieb und die Ölmühle Terra Surti in der dritten Generation. Der Betrieb liegt am Ortseingang von Sortino, im Herzen der Iblei-Berge und nur einen Steinwurf vom Naturpark Pantalica entfernt.
Dank seiner Leidenschaft und seines immensen Wissens über natives Olivenöl extra bekleidet Elio das Amt des Präsidenten der FOA (Frantoi Oleari Associati) und ist bestrebt, eine Synergie mit Partnern zu schaffen, um die Qualität des nativen Olivenöls extra in unserem Land zu verbessern.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank für die Aktivierung Ihres Newsletter-Abonnements.

Newsletter

Melden Sie sich kostenlos zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben und sichern Sie sich Ihren 

 15% Gutschein 

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich dafür, Ihnen gelegentlich über den Newsletter-Anbieter Sendinblue unseren Newsletter sowie Informationen über unser Unternehmen und unsere Produkte zu senden. Sie können sich jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Link mit einem Klick abmelden.